Inhalts-Übersicht                                Bildershows
Sitemap                                               Slideshows

Das Bambus-Lexikon     
   Die Bambus-Enzyklopädie
     The Bamboo Lexicon
       Le Lexique de Bambou

Neue Halme formen. Square Bamboo.

Square Bamboo / Quadratische Bambushalme.

 To the left is one of the culms enclosed to form the square shape. In my experience it is best to have an expandable enclosure that can be adjusted. Depending on what you wish to attend in the shape, adjustments can result in an inward fold in the culm or a tapered square form.  If adjustment is held tight in certain areas perfect or uniform square sections of culms can be obtained.  
Close up photo from a different angle showing the corner with tip of culm sheath revealed.  Note the tiny hair covering the culm ( cane ) sheaths. Even the new culms underneath these coverings have tiny hairs. The full name for 'Moso' is Phyllostachys heterocycla pubescens. The word pubescence means covered with fine short hairs. These tiny soft hairs weather away from the canes usually by the second year.   
 Close up view of two different squared 'Moso'     
Culms held the squared shape 12 feet up on some of the specimens.  The height placement of the enclosure will determine many factors.
Enclosures have been removed revealing the squared culms. Timing here is important for sheaths to fall away. If they are kept too long the culms will be damaged. If they are removed too soon the culm growth is retarded and their normal height will not be attended.
A closer view showing the same two culms. Since they have never seen the light of day they are pale yellow in coloration. This will change soon they will turn their normal beautiful green.
Another culm removed from the enclosure a few days later due to it's  delayed shooting time.
Close up view of the above culm from a different angle.
View showing a three inch diameter culm in the background that aborted.  This is a normal variant with 'Moso'. Some years over 40% of shoots abort with the rest completing their growth period over a 60 day span. Emerging from the ground in our climate zone during the middle of March.  By the end of May all have grown to their full height and limbed out with leaves. A three inch diameter culm of 'Moso' will be over 50 feet in height and will have done this in two months time.      
Close up view of two squared culms from a angle shot. Shadows of the culm sheaths are apparent on these after they fell away. These areas will fade as the sun light turns them green. Culm sheaths should be allowed to fall away naturally. Removing them early will result in shorten height of the culms.   
Another close up shows the indented area where the sulcus groove will form further up the culm.  A 'Moso' pole will need to harden off for three complete years on average before cutting. If it is cut too early that is a likelihood of the wall splitting. Season cracks are fine, but you would not want a complete crack to occur after all this work
My latest photo shows how this culm has changed in color from yellowish to green after a couple weeks of sun exposure. On the above photos you can see the yellowish color of the culms after the enclosure was removed.  Moso culms have a beautiful light olive green color for the first couple of years. Most will begin having golden colored areas showing up after two year of age. Those culms in full sun will turn completely golden with age.     
     I will most likely harvest these culms in their third or fouth year. They should at that time be ready for cutting with little chance of cracks forming during the drying process. Several methods will be employed for curing these poles. Many old sayings my parents passed on to me really stuck and I have learned over my 50+ years not to place all the eggs in one basket.  The various drying processes used on these poles will take from six months to two years. 

 

From Roger Lewis nursery in Alabama, USA. Order and infos more here

Bambus:Neue Halme formen. Square Bamboo.

All images courtesy of Roger Lewis.

Bambus:Neue Halme formen. Square Bamboo.

Alle Bilder mit freundlicher ...

Bambus:Neue Halme formen. Square Bamboo.

Genehmigung von Roger Lewis.

Bambus:Neue Halme formen. Square Bamboo.
Bambus:Neue Halme formen. Square Bamboo.
Bambus:Neue Halme formen. Square Bamboo.
Bambus:Neue Halme formen. Square Bamboo.
Bambus:Neue Halme formen. Square Bamboo.

Bambusflöten

Zum Bau von Bambusflöten sind die Halme von Phyllostachys bambusoides besonders gut geeignet.Hier finden Sie weitere Informationen 

 

<h1 id="watch-headline-title"> Shakuhachi-Flöte aus Japan. Ein Kursus bei Youtube</h1>

<h1 id="watch-headline-title">Shakuhachi flute by Hitomi Endo, Tokyo, Japan. Kurs Youtube</h1>

Masterwork for the Zen flute of the Princeton University 

Japanese flute at Baisho Matsumoto performs at city hall Youtube

 



Druckversion der Seite:http://fargesia.at/halme-formen.html

Das Bambus-Lexikon wurde 2005 als frei zugängliche Datenbank nach meiner Idee erstellt und erarbeitet. Das Bambus-Lexikon wird von mir laufend aktualisiert. Mit diesen Webseiten und den Bambusinformationen möchte ich meine mehr als 35 jährigen Bambuserfahrungen, mein Wissen und alle von mir gesammelten Daten und eigene Erfahrungen aus dem In- und Ausland an die vielen Pflanzenfreunde weitergeben, um den Bambus in unseren Breiten noch populärer zu machen und seine vielseitige Verwendbarkeit einer breiten Öffentlichkeit vermitteln. Mein Lexikon erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und ist kein Wissenschaftliches Werk.
Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte und Hinweise kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Anbieter der Seiten jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Die angegebenen Werte (Höhe, Winterhärte etc.) sind Durchschnittswerte, die je nach Standort erheblich voneinander abweichen können und gelten nicht für Bambus im Kübel. So wird ein Phyllostachys vivax 'Aureocaulis' im norddeutschen Küstenbereich und Dänemark selten über 5 Meter hoch, während diese Sorte z. B. in Süd-West-Deutschland bereits nach ein paar Jahren diese Höhe erreicht. In den wärmeren Regionen unseres Landes schon nach ca. 7 Jahren mehr als 8 Meter hoch sein kann.
Über Mitarbeit, Anregungen, Ergänzungen, Erfahrungswerte, Pflanzendaten und Bilder, aber auch über Kritik, bin ich jederzeit dankbar. Sollten Sie mir Bilder per Email senden,  so geben Sie damit gleichzeitig Ihr Einverständnis für eine Veröffentlichung auf diesen Seiten. Bitte per Email senden an : FV@Bambus-Lexikon.de
Mein Dank geht an 1. Stelle an meine liebe Frau, ohne deren Geduld, Liebe und Verständnis es für mich nicht möglich gewesen wäre, die riesige Datenmenge in das Web zu stellen. / Last but for sure the more imporant, I would like to thank my wife. She is my love, my best friend and so much more... Without her understanding, patience , love , it wouldn't have been possible for me to put together  this huge amount of data in the web. THANK YOU Angel. / Mes remerciements s’adressent en premier lieu à ma chère femme, sans sa patience, son amour et sa compréhension, il n’aurait pas été possible pour moi de mettre en ligne cette immense quantité de données.
Ich habe bis 2009 in meiner Freizeit mehr als 8500 Stunden am PC verbracht und besonders in den Wintermonaten, Abend für Abend (häufig bis zum frühen Morgen) und fast das ganze Wochenende, oft auch ungeduldig und schimpfend (wenn der Computer mal wieder seine Macken hatte) am PC verbracht!

Für die Überlassung vieler guter Fotos geht mein besonderer Dank an Daniel Kunz aus der Schweiz. Für die Bereitstellung einiger Fotos bedanke ich mich bei den Bambusfreunden im In- und Ausland. Das Bambus-Lexikon ist ein privates, frei zugängliches Lexikon.

Sollten Sie mir ein Nachricht mit Bildern zusenden, so geben Sie mit damit Ihr Einverständnis zur anonymen Veröffentlichung im Bambus-Lexikon.

Copyright: Sämtliche Inhalte, Design, inklusive aller Bilder und Bildershows sind urheberechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt bei mir.
Eine Verwendung von Texten, Bildern und anderen Informationen ist grundsätzlich untersagt. Für eine Weiterverwendung benötigen Sie meine Zustimmung.

© All text and photos are protected by copyright. No unauthorized copy and use permitted in other media. fv@bambus-lexikon.de

Fred Vaupel im Frühjahr 2005

 


 
 

Bambustage in Lehrte-Steinwedel


vom 2. - 9. April 2009


Feiern Sie mit uns in den Frühling.

MO-FR 10-18.30 Uhr
SA 10-16 Uhr
SO 5. April: Schautag von 11-16 Uhr

• Bambuspflanzen in großer Vielfalt •
• Neue Buddhafiguren aus verschiedenen Materialien •
• Tolle Accessoires und Ideen aus Bambus und Granit •

ausblenden